Kim Churchill

"No need to run when the sun is coming"

Mit seinen 29 Jahren hat Kim Churchill als professioneller Musiker bereits Unglaubliches erreicht. Er ist international ebenso anerkannt wie in Australien und hat auf der ganzen Welt Headline-Shows, Festivals und Supports gespielt. Zu seinen bemerkenswerten Auftritten gehören Glastonbury, Splendour in the Grass, Falls Festival, Montreal Jazz, Telluride Blues und Supports mit Milky Chance, Billy Bragg, Michael Franti und Nahko and the Medicine People, 

 

Bekannt für seine magnetische, dynamische Bühnenpräsenz, vereint Kim lyrische Kunstfertigkeit mit leidenschaftlichem Gesang; er ist ein Klangarchitekt - er nutzt seine Gitarre, um Landschaften zu erschaffen, die seine Texte beleben. 

 

Ende 2017 veröffentlichte Kim sein neues Album "Weight_Falls" und debütierte auf Platz 6 der ARIA-Charts mit den Hits "Second Hand Car" und "Breakneck Speed". Seitdem hat Kim viele weitere EPs veröffentlicht,  die in den verschiedensten Teilen der Welt mit immer anderen Produzenten aufgenommen wurden.

  • Spotify
  • Facebook
  • Instagram